Tagungsunterstützung

Aus dem Unterstützungsfonds GSH kann finanzielle Unterstützung für Veranstaltungen (Reisekosten, Unterkunft oder Honorare von Teilnehmern, keine Verpflegung), die an einer Einrichtung der Philosophisch-historischen Fakultät der Universität Bern ausgerichtet werden, beantragt werden. Beiträge werden von der IFN-Kommission im Vorfeld der Veranstaltung bewilligt – je nach Möglichkeit bis zu CHF 1‘200 pro Veranstaltung.

Reichen Sie das Gesuch mittels unten angefügtem Eingabeformular in elektronischer Form als PDF ([nachname]_ifn_tagung_[Datum Eingabe] bei Dr. des. Mike Toggweiler ein (michael.toggweiler@wbkolleg.unibe.ch).

Wir bestätigen Ihnen den Eingang des Antrags. Die IFN-Kommission behandelt Ihr Gesuch in der nächsten Sitzung und informiert Sie über die Entscheidung.

Eingabefristen: Ende Februar für Veranstaltungen ab dem folgenden Juni und Ende September für Veranstaltungen ab dem folgenden Januar.

Umfang des Antrags: Bitte beachten Sie, dass der Antrag nicht mehr als 4 Seiten umfassen darf.